Faire Diamanten

In Kooperation mit Benedikt Diamonds bieten wir faire Diamanten an. Diese Steine stammen von kleingewerblichen Diamantschürfern im Kongo. Benedikt Lufua von Benedikt Diamonds bezieht die Rohsteine direkt von den Minenarbeitern zu einem fairen Preis und sorgt auch für eine korrekte Entlohnung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

So ist sichergestellt, dass der Weg jedes einzelnen, fairen Diamanten - von der Mine bis in unsere Werkstätte - lückenlos dokumentiert wird.

 

Der faire Weg von Benedikt Diamonds

Schürfen

Die, in kleingewerblichen Minengemeinschaften geschürften Diamanten, werden zu fairen Konditionen von Benedikt Diamonds angekauft. Das, so zusätzlich lukrierte Einkommen, ermöglicht den Schürfern ihr Leben und das ihrer Familien nachhaltig zu verbessern.

Zertifizierung & EU-Import

Die Vorgaben des Kimberley Prozesses sorgen dafür, dass keine Diamanten aus Konfliktgebieten in den internationalen Handel gelangen. Auch alle fairen Diamanten von Benedikt Diamonds werden unter strengsten Kontrollen für den internationalen Handel zertifiziert.

Schleifen

Vom Rohstein zum funkelnden Juwel

Das Schleifen der Rohsteine erfolgt in Indien. Auch dort achtet Benedikt Diamonds auf korrekte Arbeitsbedingungen und eine faire Entlohnung der Diamantschleifer. Die, in perfekter Handarbeit geschliffenen,  Diamanten werden zurück nach Antwerpen gesendet, wo sie sortiert und für den Handel vorbereitet werden.

Begutachtung

Geschliffene Diamanten mit einem Gewicht von über 0,25ct werden mit einem sogenannten Diamond Report ausgestattet. 

Dieser Report dokumentiert alle Eigenschaften eines Diamanten, die für seine Wertbestimmung wichtig sind. Die Begutachtungen erfolgen hauptsächlich in Labors der GIA - Gemological Institute of America.



Kontakt

Taborstraße 79

1020 Wien

shop@nikl.at

+43 650 301 75 88

GOLDSCHMIEDE NIKL

Kundenservice

FAQ

AGB

Impressum

Fairness ist unsere Mission

30 Tage Rücktrittsrecht




FAIRE  JUWELEN von GOLDSCHMIEDE NIKL | WIEN